Gedenkstätte Melk für Einzelbesucher*innen zugänglich

  • 2021-02-11T17:03:26+01:00

Die KZ-Gedenkstätte Melk ist für Einzelbesucher*innen zugänglich - der Schlüssel für das Gartentor ist bei der Wache der Biragokaserne zu entlehnen. Bitte beachten Sie, dass die sanitären Anlagen (WC, Trinkwasser) aufgrund der Winterwitterung voraussichtlich noch bis Ende März nicht geöffnet sind.

Beim Besuch der KZ-Gedenkstätte beachten Sie bitte die ausgeschilderte Besucher*innenordnung - siehe auch hier als Download. Beachten Sie darüber hinaus bitte auch die jeweils aktuell geltenden Corona-Beschränkungen, halten Sie zumindest zwei Meter Abstand und tragen Sie eine FFP2-Maske.