Wetterupdate: Internationale Gedenkwanderung zum Mahnmal KZ-Haltepunkt Roggendorf am 5. Mai 2019

  • 2019-04-17T11:27:00+02:00

BEI JEDEM WETTER: Treffpunkt 15.30 Uhr - Melk Memorial

WETTER-INFO FÜR SONNTAG:
Ungeachtet der leider sehr schlechten Wettervorhersage werden wir uns am Sonntag wie geplant um 15.30 Uhr bei der KZ-Gedenkstätte Melk (Schießstattweg 2) treffen. Sofern es das Wetter zulässt, wollen wir die gemeinsame Gedenkwanderung durchführen. Sollte es aber gar zu kalt und feucht sein, wird es ein Ersatzprogramm in Melk und anschließend einen gemeinsamen Besuch beim inzwischen fertiggestellten Mahnmal KZ-Haltepunkt Roggendorf geben!

Hier alle Infos zur Gedenkwanderung:
Am Sonntag, den 5. Mai, ab 15.30 Uhr findet erstmals eine internationale Gedenkwanderung in Erinnerung an die KZ-Zwangsarbeiter statt, die zwischen April 1944 und April 1945 in der Stollenanlage Roggendorf für die NS-Kriegsrüstung ausgebeutet, misshandelt und vielfach ermordet wurden.
Die Wanderung führt über rund 7,5 km (Dauer ca. 1,5 bis 2 h) von der KZ-Gedenkstätte Melk, Schießstattweg 2 (Treffpunkt 15.30 Uhr) über den Ort des ehemaligen KZ-Haltepunkts Melk in der Abt-Karl-Straße bis zum Mahnmal KZ-Haltepunkt Roggendorf, wo das fertiggestellte Mahnmal der Öffentlichkeit präsentiert wird und ein gemeinsamer feierlicher Abschluss erfolgt.

Eine Rückfahrmöglichkeit vom Mahnmal KZ-Haltepunkt Roggendorf nach Melk ist vorhanden.

Merkwuerdig Gedenkfeier 2019-web.jpg

Weitere Informationen zur Gedenkwanderung erhalten Sie unter telefonisch unter 0676/7336400 sowie auf unserer Facebook-Seite.