Alle Infos zu den Gedenk- und Befreiungsfeiern 2019

  • 2019-03-18T15:13:00+01:00

Befreiungsfeier Mauthausen, 5. Mai, 11 Uhr

Die Gedenk- und Befreiungsfeiern des Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) widmen sich heuer dem Thema

"Niemals Nummer. Immer Mensch"

Auf den Tag genau 74 Jahre nach der Befreiung des KZ-Mauthausen durch US-amerikanische Soldaten (am 5. Mai 1945) findet am 5. Mai 2019 wieder die alljährliche internationale Befreiungsfeier bei der KZ-Gedenkstätte Mauthausen statt. Auf der Website des MKÖ finden Sie alle Informationen zur Befreiungsfeier in Mauthausen sowie zu viele weitere Termine zu allen weiteren Gedenk- und Befreiungsfeiern in ganz Österreich sowie zu aktuellen Veranstaltungen im Gedenken viele andere NS-Opfer. Besonders verwiesen sei an dieser Stelle auf folgende Termine im lokalen Umfeld der Stadt Melk (weitere Details folgen):

  • 4. Mai, 14 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Brückenkopf: Rundgang in Persenbeug und Hofamt-Priel mit Hans Hochstöger. Der Rundgang steht im Zeichen des Gedenkens an die Opfer des Massakers an ungarisch-jüdischen ZwangsarbeiterInnen in der Nacht von 2. auf 3. Mai 1945.

  • 5. Mai, 15.30 Uhr, Treffpunkt KZ-Gedenkstätte Melk (Schießstattweg 2): Gedenkwanderung von der KZ-Gedenkstätte Melk zum "Mahnmal 'KZ-Haltepunkt' Roggendorf", Abschluss beim Mahnmal Roggendorf, Rückfahrmöglichkeit gegeben.

  • 6. Mai, 10.30 Uhr, KZ-Gedenkstätte Melk: Gedenkfeier für die Opfer des KZ-Außenlagers Melk. Inhaltliche Gestaltung durch SchülerInnen des Stiftsgymnasiums Melk.